Lädt

einen moment bitte

Neuheiten und Veränderungen 2018 im Holiday Park

Der Holiday Park in Haßloch öffnete am 24. März zum ersten Mal in diesem Jahr seine Tore und hält wieder einige Neuheiten und Veränderungen für seine Gäste bereit.

Die wohl größte Veränderung ist von Weitem schon zu erkennen. Bis zur Mitte des Jahres soll direkt hinter dem Platz der Fontänen eine neue Indoor-Halle „Holiday Indoor“ entstehen. Diese soll in den folgenden Jahren auch eine ganzjährige Öffnung des Parks ermöglichen. Die Arbeiten an der Halle sind inzwischen sehr weit fortgeschritten und erste Attraktionen wurden bereits installiert.

Die Bauarbeiten an der neuen Indoor-Halle sind in vollem Gange (Foto: Nicolas Blitz, coasterworld.de)

Eine weitere Neuheit für die Saison 2018 ist die neue Wasserski-Stuntshow „Crazy Holiday“. Das internationale Team sorgt bei dieser Show für Stunts, Action und Comedy. Auch das Parkmaskotchen Holly kommt wieder in der Show vor.

Familie Hempel aus der neuen Wasserski-Stuntshow „Crazy Holiday“ (Foto: Nicolas Blitz, coasterworld.de)

Allgemein wurde im Park sehr viel erneuert. So gibt es überall im Park neue Zäune und Wege. Der „Sturmschiff Snack“ vor dem Aquastadion wurde zurückgebaut und an dieser Stelle steht jetzt der Spielplatz, welcher letzte Saison noch daneben stand.

Umbenennung von „Runibert‘s Ritterladen“ zu „Holly‘s Candy Shop“ (Foto: Nicolas Blitz, coasterworld.de)

Eine weitere Neuheit findet sich im Themenbereich „The Beach“, welcher 2017 neu eröffnet wurde. Dort befindet sich nun der neue Spielplatz für Kinder.

Neuer Kinderspielplatz im „The Beach“ (Foto: Nicolas Blitz, coasterworld.de)

Im Pfälzer Dorf wurde der Stand „Süße Träume“ komplett überarbeitet und zur Waffelbäckerei umgebaut. Dort gibt es jetzt verschiedene Teigwaren zu kaufen. Auch das restliche gastronomische Angebot im Park wurde überarbeitet.

Waffel aus der neuen Waffelbäckerei im Pfälzer Dorf (Foto: Nicolas Blitz, coasterworld.de)

Der Park kämpfte am Saisonstart mit einigen Problemen. So war die Katapult-Achterbahn „Sky Scream“ am Saisonstart geschlossen. Neben der Achterbahn waren noch weitere Attraktionen nicht fahrbereit. Die „bigFM Expedition GeForce“ konnte wetterbedingt erst gegen Mittag in Betrieb gehen. Inzwischen fahren täglich wieder alle Attraktionen außer das „Sturmschiff“. Wann diese Attraktion öffnet ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram did not return a 200.